Teststäbchen im Kunstunterricht

Aktualisiert: Juni 6

Aus den aussortierten Corona-Teststäbchen, die wir nicht zum Selbsttesten verwenden dürfen, haben sich die Kinder der 6b im Kunstunterricht Kunstaufgaben ausgesucht. Die Entscheidung dieser Gruppe fiel auf das Coronavirus.

Zuerst wurden Styroporkugeln angemalt. Anschließend hat jede:r 3 Päckchen Teststäbchen ausgepackt. Das ergab schon eine Menge Müll. Als nächstes wurden die Stäbchen auf die gewünschte Länge zugeschnitten und anschließend mit Farbe versehen.


Dann steckten die Schülerinnen und Schüler sie in Form von Viren zusammen.





Außerdem gab es noch eine kreative Zusatzaufgabe.






Text und Fotos: Frau Kebe