Hallo ihr Lieben,


wir wissen alle, dass die Lage schwer ist, aber ihr müsst stark bleiben. Wir alle haben dazu beizutragen, dass die Lage langsam aber sicher sich bessert. An alle Ärzte, Altenpfleger, Vereine und Kranken und natürlich auch die freiwilligen Helfer beim Impfen ein sehr großes Dankeschön! Ich weiß, dass nur ein "Danke" nicht die Taten widerspiegeln, die ihr vollbracht habt. Ihr riskiert Tag für Tag euer Leben für uns alle!


Es ist wichtig, dass ihr alle jetzt nicht die Hoffnung verliert!!! Wir können Corona zwar nicht ganz vernichten, aber wir können es eindämmen, also geht da raus und seid ein Vorbild für die anderen. Zeigt es denen, die Tag für Tag ihr Leben für uns riskieren - Feuerwehr, Ärzten, THW usw.


Irinia, ehemaliges Mitglied der Sternberg-Schulzeitung




68 Ansichten