Natur- und Werkpädagogik an der Sternberg-Grundschule

Seit dem 01.01.2021 wird das Projekt Natur- und Werkpädagogik im Rahmen einer Kooperation der Sternberg Grundschule und des Pestalozzi-Fröbel-Hauses angeboten.

Die Natur- und Werkpädagogik bietet Gruppen- und Projektarbeit zu verschiedenen Themen mit vielfältigen Materialien und Schwerpunkten an.

Das Angebot der Natur- und Werkpädagogik unterteilt sich im Wesentlichen in drei Arbeitsbereiche:

  • Natur- und Werkpädagogische Gruppe

  • Klassenprojekte

  • AGs in Kooperation mit dem OGB

 

 

Natur- und Werkpädagogische Gruppe (NWPG):

 

  • Kinder in schwierigen Lern- und Lebenssituationen, denen die Teilnahme am Regelunterricht Probleme bereitet

  • Enge Zusammenarbeit mit Klassenleitung und Eltern, um im Rahmen der Lernentwicklungsplanung gemeinsam Ziele zu erarbeiten und uszuwerten

 

Ziele der Arbeit können u.a. sein:

 

  • Interesse an Lerninhalten wecken

  • Unterrichtsinhalte praktisch erlebbar und begreifbar machen

  • Steigerung der Lernmotivation

  • Erfahren von Lernerfolgen

  • Erlernen selbstständigen Arbeitens

  • Sprachkompetenz steigern

  • Erlernen sozialer Kompetenzen, wie Kontaktgestaltung, Konfliktlösung, Anerkennen und Einhalten von Regeln und Grenzen

  • Steigerung des Selbstbewusstseins

  • Naturerfahrung

 

Klassenprojekte:

 

  • soziales Miteinander

  • gemeinsames Erarbeiten eines Themas unter bspw. Berücksichtigung individueller Fähigkeiten

 

 

 

Einige unserer bisherigen Projekte zeigen wir auf dem Padlet der Sternberg-Grundschule.

Einblicke in unsere Arbeit: